Hoch in die Lüfte – oder: Auskranen – Saisonende 2017

  Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut. (Eduard Mörike, 1804 – 1875, deutscher Erzähler, Lyriker und Dichter) Nun ist es also auch bei uns so weit: Die Rubicon hat ihr Element, das kühle Nass, für dieses Jahr verlassen, um sich in luftige Höhen zu bewegen und nun traurig und etwas verloren wirkend…

„Tag des Regenbogens“ – herbstliche Blog Grüße aus Urk

Hallöchen ihr Lieben, wir senden euch viele Grüße aus dem stürmisch-herbstlichen Urk. Wie ihr sicherlich gemerkt habt, war es hier im Blog in den letzten Wochen ein wenig still geworden. Das lag zum Einen daran, dass sowohl Tom, als auch ich beruflich stark eingebunden waren. Zum Anderen aber auch daran, dass wir die freie Zeit,…

Das 1. Ferienwochenende: Hindeloopen

Warum gehen Wochenenden nur immer so schnell vorbei?! Besonders auf dem Boot scheint die Zeit viel schneller zu vergehen. Wir haben ja mittlerweile die Theorie, dass wir, sobald wir die Rubicon betreten, in ein anderes Raum- und Zeitkontinuum hineinkatapultiert werden, in welchem der Tag nicht 24, sondern nur 12 Stunden hat – welche wir aber…

Erste Luftaufnahmen über dem IJsselmeer – halber Herzriss inklusive ;-)

  Vergangenes Wochenende haben wir endlich passendes Wetter vorgefunden, um nach etlichen Testflügen daheim nun endlich auch unsere ersten Kopterflüge über dem IJsselmeer anzugehen. Natürlich – wie solls auch anders sein – nicht ohne herzaufreibendem Zwischenfall. Samstag: Kopterflug über dem IJsselmeer mit Hindernissen Da wir Freitag erst relativ spät in Lemmer eintrafen, hieß es nach dem Essen…

Auf den Kopter gekommen…

Heute melden wir uns mit einem kurzen Gruß aus dem Kreis Recklinghausen. Wir sind einfach total happy. Nachdem lange Zeit hin und her überlegt und bereits seit Jahren damit geliebäugelt wurde, einen Kopter für schöne Luftaufnahmen zuzulegen – wurde vergangene Woche dann die Entscheidung pro Kopter getroffen. Und jetzt endlich halten wir ihn in den Händen, den DJI…

Die Zeit vergeht wie im Flug: 2 Jahre Segeln auf der  Rubicon 

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen. (Lucius Annaeus Seneca) Rückblick Wie schnell doch die Zeit vergeht… Ist es tatsächlich bereits 2 Jahre her, dass wir unsere 1. Fahrt (damals noch die Probefahrt) auf der Rubicon gemacht haben? Ein Blick in den Kalender…

Einkranen – Saisonstart 2017

Bevor wir von unserem Ostertörn 2017 berichten, hier erst noch einmal ein kleiner Rückblick zu unserem Einkranen und somit zum lang erwarteten Saisonstart. Ende März war es also endlich soweit. Unser roter Bomber hatte wieder Wasser unterm Kiel. Saisonstart für die Rubicon. Endlich. Juhuuu.  Los ging es für uns beide sonntags in Richtung Lemmer, um…

Jetzt auch auf UKW erreichbar…

Was lange währt, wird endlich gut. (Ovid, 43 v. Chr. – 17. n. Chr.) Endlich! Nachdem jobbedingt nur weniger als eine handvoll Prüfungstermine für UBI und SRC vor Saisonstart für uns infrage kamen und der von uns zunächst ausgewählte Termin 1 Woche vorher aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl abgesagt worden war (wäre ja auch komisch…

Pläne und Realität…

Gegen das Fehlschlagen eines Plans gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen. (Jean Paul, deutscher Schriftsteller 1763 – 1825) Samstag/ Sonntag – 4./5. März Endlich. Das Wetter wird langsam besser. Die Temperaturen steigen. Die Sonne zeigt sich mehr und mehr. Auch die Natur läutet schon mit Vogelgezwitscher und (zu…

Karneval 2017 – oder: Die Flucht nach Lemmer 

Vergangenes Wochenende war es wieder einmal so weit: Karneval. Alaaf. Helau. Die Narren sind los. Alles spielt verrückt. – Für uns der richtige Zeitpunkt zur Flucht nach Lemmer. Wir können uns nicht helfen, Karneval ist einfach nicht unser Ding. Das überlassen wir gerne anderen. Gänzlich entkommen war leider nicht möglich – so galt Donnerstag für…

Herbsttörn 2016 – Part 1/2

Um die Wartezeit bis zum Einkranen etwas zu verkürzen, hier ein kleiner Rückblick zum letzten Herbsttörn im Oktober, der Tom und mich an ein paar für uns neue Fleckchen in den Niederlanden geführt hat :-) Los geht es mit den Tagen 1 bis 4. Wir starteten natürlich direkt zu Ferienanfang. Der Urlaub wollte ja gut…

boot Düsseldorf 2017

Auch für uns ging es in den letzten Tagen selbstverständlich auf die Messe Boot in Düsseldorf. 2 Tage sollten eigentlich ausreichen. Darunter ein Montag, wo es nicht so überfüllt wie am Wochenende ist. So dachten wir jedenfalls im Vorhinein. Schließlich reichte diese Zeit im letzten Jahr noch völlig aus. Dieses Jahr jedoch lief alles anders……